Gesprächsstoff

Sparkasse und ihre Kunden sparen und spenden 20.000 Euro an die Aktion Aufwind

Sparen und dabei Gutes tun konnten die Kunden der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling auch in diesem Jahr vom Weltspartag bis zur Adventszeit. Nach dem Motto „Sie sparen – wir spenden“ veranlassten die Kunden mit jedem eröffneten Sparkassen-Zukunftssparen, Deka JuniorPlan Plus oder Deka ZukunftsPlan eine Spende der Sparkasse in Höhe von 20 Euro an die Aktion Aufwind der Sparkassenstiftungen Zukunft. Im Aktionszeitraum vom 29. Oktober bis 30. November kam auf diese Weise eine beachtliche Summe zusammen, die die Sparkasse auf 20.000 Euro aufrundete.

Alexa Hubert, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der beiden Sparkassenstiftungen Zukunft, nahm die Spende aus den Händen von Sparkassen-Vorstandsvorsitzendem Alfons Maierthaler entgegen (Foto). Das Geld wird nun über die Aktion Aufwind zu 100 Prozent an jene Kinder und Jugendlichen in der Region weitergegeben, die dringend Unterstützung brauchen. So kann die Aktion Aufwind zum Beispiel auch in diesem Jahr rund 500 Kindern, deren Familien auf die Unterstützung der Tafeln in der Region angewiesen sind, einen Herzenswunsch zu Weihnachten erfüllen.

Die gemeinsame Spendenaktion mit ihren Kunden ist eine von hunderten Aktivitäten, die die über 3 Millionen starke „Bürgerdividende“ der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling ausmachen. Allein über eine halbe Million Euro kamen durch die Sparkasse, die Sparkassenstiftungen Zukunft und den Stifterkreis Zukunft im Jahr 2018 unmittelbar sozialen Zwecken zugute.

Foto: Aktion Aufwind