Gesprächsstoff

Laurenzimarkt mit Kulturprogramm in Bernau

Laurenzimarkt mit Kulturprogramm in Bernau ab 17. September

Bernau (hö) – Der Laurenzimarkt in Bernau entlang der Chiemsee-Straße und Kastanienallee findet heuer am Sonntag, 20. September von 10 Uhr bis 18 Uhr statt. Nicht nur das traditionelle Marktgeschehen, sondern auch eine große Auto- und Fahrrad-Show, kulinarische Stände, ein Kinder-Flohmarkt und vieles andere mehr wird es dabei zu sehen und bestaunen geben. Vom Donnerstag, 17. September bis Montag, 21. September gibt es auch noch ein von Festwirt Werner Heinrichsberger organisiertes Festzeltprogramm mit folgenden Veranstaltungen: am Donnerstag ist ein festlicher Einzug mit den Ortsvereinen und mit der örtlichen Blasmusik ab 18.30 Uhr (Aufstellung beim Gasthaus Kampenwand um 18 Uhr) anschließend ist Bieranstich durch Bürgermeister Philipp Bernhofer im Festzelt und gemütlicher Abend. Am Freitag, 18. September wird ein Weinfest mit der Chiemgauer Blaskapelle und mit dem Gstanzlsänger „Erdäpfekraut“ um 19 Uhr beginnen. Am Samstag, 19. September findet anlässlich des 15jährigen Wiedergründungsfestes der Gebirgsschützenkompanie von Bernau ein gemeinsamer Heimatabend der Trachtenvereine von Bernau und Hittenkirchen statt. Am Markt-Sonntag spielt bereits zum Frühschoppen die Musikkapelle Bernau auf und am Montag, 21. September klingt das Programm ab 19 Uhr mit einem Kesselfleisch- und Giggerlessen mit der „Teacher´s Groove Big Band“ aus Bad Aibling aus. Bei allen Veranstaltungen im Festzelt ist der Eintritt frei.

Fotos:  Hötzelsperger – Eindrücke vom vorjährigen Laurenzimarkt in Bernau

Nähere Informationen: www.bernau-am-chiemsee.de