Gesprächsstoff

KELLER STEFF präsentiert sein Solo-Programm: Kleinkunstbühne in Brunnlechner`s Dachboden am 1.02.

Kleinkunstbühne in Brunnlechner`s Dachboden

 

 Am Samstag 01.02.2020 gibt es ab 20:00 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr) wieder Musik: der bayrische Liedermacher KELLER STEFF präsentiert sein Solo-Programm. 

 

Die Isener Agentur SP Events veranstaltet die Reihe „Kultur PUR“.

Kabarett & Musik in einem kleinen, intimen Rahmen und in einem herrlichem Ambiente sollen die Besucher erleben.

Nah dran am Geschehen und den Künstlern, ohne viel technischem Aufwand, einfach nur pure Kultur!

Lassen Sie sich dieses Event im intimen Rahmen nicht entgehen.

 

Tickets für die Veranstaltung sind noch erhältlich im Gasthof Brunnlechner in Babensham, bei den Geschäftsstellen der Sparkasse Wasserburg, im Ticket Center Wasserburg bei Gartner Versandprofi, dem Reisebüro am Marienplatz in Wasserburg, bei Foto Lotto Flamm in Haag und Stellas Bleistifthimmel in Gars am Inn, sowie an allen Vorverkaufsstellen von CTS Eventim, München Ticket und Inn-Salzach-Ticket, telefonisch unter 01805-723636 (0,14 € /Min. aus dem Festnetz; max. 0,42 € / Min. aus dem Mobilfunk) bzw. 089-54818181 (München Ticket) und im Internet unter http://www.eventim.de/ bzw.  http://www.muenchenticket.de/ bzw http://www.inn-salzach-ticket.de/bzw. http://www.fairetickets.de/und zum Selbstausdrucken auf www.spevents.de.

 

 „A runde Mischung“ / Keller Steff – Soloprogramm

Damit nix passiert, braucht´s an Bulldogfahrer… So war das beim Keller Steff – und den

braucht´s immer und vorallem immer noch!

Aber „Iatz is a do“, der Keller Steff, mit seinem Soloprogramm samt neuer CD:

A runde Mischung

Der charismatische Tausendsassa aus Übersee am Chiemsee ist mittlerweile als Solo-Künstler,

mit seiner „Keller Steff BIG-Band“ und auch dem Musikkabarett-Format „3 Männer nur mit

Gitarre“ aus der bayrischen Mundart- und Liedermacher-Szene nicht mehr wegzudenken.

Beginnend bereits 2008 ist der Keller Steff wie eh und je symphatisch, unverwechselbar und

unkompliziert mit seinen G‘schichten und Liedern vom „Kaibeziang“, dem „Pillermann“ und

vom „Narrisch“ wern…

Mit seiner ganz eigenen Art aus Spontanität, Liedermacherei und immer mal wieder einer

Spitze an Chaos, schafft er es, bei seinen Konzerten eine gewaltige Stimmung in jede

Spielstätte zu zaubern.

Dem Konzertbesucher steht deshalb ein mit Sicherheit kurzweiliger und lustiger Abend bevor,

der mit neuem Bühnenprogramm in Teilen aber auch die ruhigen Seiten vom Keller Steff zeigt.

Wie man den Keller Steff kennt, fasst er die Titel seiner neuen Solo-CD in einer Kurzgeschichte

für uns zusammen:

A Baggerfahrer fohrt mit da Feierwehr in am Bio-Auto mehrmals Rundum an Kreisverkehr

zum oidn Bauwong. Iatz is a do schreit de Hex, los mi aussa, mei Esel is scho ganz Verbittert.

Endlich, I bin wieder frei.

A runde Mischung hoid – weil Mehr´a braucht ma ned.