Gesprächsstoff

5,5 Millionster Besucher im KU’KO Rosenheim

Das KU’KO-Team konnte am Samstag gemeinsam mit dem Künstler Max Müller den 5,5 Millionsten Besucher des Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim begrüßen.

Frau Brita Rustler aus Rosenheim besuchte gemeinsam mit ihrem Enkel Tim Bormet das Konzert der Münchner Symphoniker, das von Schauspieler und Sänger Max Müller rezitiert wurde.

Als kleine Überraschung gab es einen Blumenstrauß und Ehrenkarten für das David Bowie Musical „Lazarus“, das im März 2020 im KU’KO stattfinden wird. Max Müller freute sich, dass der Jubiläumsgast gerade bei seiner Veranstaltung geehrt wurde und hat die Besucherin nach Ende des Konzertes nochmal als Jubiläums-Gast des KU’KO auf der Bühne vorgestellt.

Mit durchschnittlich 150.000 Gästen pro Jahr ist das Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim ein Publikumsmagnet und eine Bereicherung für das kulturelle und gesellschaftliche Leben von Stadt und Umland. Das KU’KO lockt Menschen aus nah und fern an und wirbt weit über Bayern hinaus für Rosenheim. Über 14.400 Veranstaltungen fanden seit der Eröffnung 1982 im KU’KO statt. Zahlreiche Weltstars waren zu Gast und die rund 400 Events jährlich spiegeln das ganze Veranstaltungsspektrum wieder: Meisterkonzerte, Kindertheater, Schauspiel, Musical, Fremdsprachen-Theater, Rock- und Popkonzerte, Kongresse, Betriebsversammlungen Weihnachtsfeiern und Bälle.

 

Bild: Helga Müller (links) vom KU’KO Team und der Sänger und Schauspieler Max Müller gratulieren der 5,5 Millionsten Besucherin (Mitte) mit ihrem Enkel im Kultur+Kongress Zentrum Rosenheim