Gesprächsstoff

Jimmy B klingt nach Spaß und Freiheit: Gewinne die brandneue CD!

Vier Musiker aus dem Raum Rosenheim erfüllen sich mit ihrer ersten eigenen CD einen Traum!

Jimmy B klingt nach Spaß und Freiheit, kurz: Musik zum mitgrooven

Jimmy B das sind Artur Labermaier, 49 Jahre – Systemadministrator, Mark Musial, 45 Jahre – Jurist, Ferdl Heller, 51 Jahre – Landwirt und Helmut Bennek, 52 Jahre – IT-Spezialist. Gemeinsam sind die Musiker aus dem Raum Rosenheim „Jimmy B“ – eine vierköpfige Combo, die seit rund vier Jahren gemeinsam Musik macht. Ihre Leidenschaft für die Musik haben die Hobbymusiker bereits in ihrer frühesten Jugend entdeckt. Die ersten öffentlichen Auftritte liegen mittlerweile mehrere Jahrzehnte zurück. 2016 machen die Vier Nägel mit Köpfen und veröffentlichen ihre erste eigene CD! Dabei arbeiten sie Themen wie Liebe, Fernweh und Freiheit auf – alles in allem sollen die Songs in erster Linie ein positives Lebensgefühl vermitteln! Davon kann man sich ab 5. August 2016 auch auf ihrer ersten LIVE-DVD überzeugen – neun Lieder aus unterschiedlichsten Genres spiegeln das facettenreiche Repertoire der Band wieder. Von Jazz, Funk, Raggae bis hin zu Rock und einem Hauch Hip-Hop.

Wie würdet ihr eure Musik selbst beschreiben?

Jimmy B klingt nach Spaß, Freiheit: Musik zum mitgrooven! Wir spielen zu 90 Prozent eigene Lieder unterschiedlichster Richtungen, eben worauf wir gerade Lust haben. Mal rockiger, mal jazziger, mal Country – gerne auch mal ein bisschen Hip-Hop. Und wenn wir mal einen bekannten Titel covern, dann klingt dieser mit Sicherheit auch anders als das Original!

Welche Themen sprecht ihr in euren Songs an?

Liebe, Fernweh, Reisen. Geschichten, die uns beschäftigen. Wir wollen lebensbejahende Songs schreiben. Also ein positives Lebensgefühl vermitteln. Natürlich findet man in unserem Repertoire auch nachdenklichere Lieder wie „Meine Symphonie“ oder „Fingerprints“ – ein eher skurriler Krimi!

 Woraus schöpft ihr Inspiration für eure Titel?

Ganz unterschiedlich. Meistens fliegen einem die Ideen einfach so zu. Manchmal wacht man mit einer neuen Melodie im Ohr auf. Es gibt viele Situationen im alltäglichen Leben die einen Song wert wären. Oft ist der erste Gedanke, oder die erste Assoziation das, was das Lied dann ausmacht. Du spielst eine Akkordfolge oder einen Riff und es erscheint sofort das richtige Bild in deinem Kopf. Bei „16:9“ oder „blue collar man“ war das zum Beispiel so.

Wie macht man sich als Band einen Namen?

Gute Frage! Spielen, spielen, spielen? Möglichst gut, natürlich und möglichst öffentlich! Radiointerviews oder Zeitungsartikel können dabei helfen. Dazwischen muss man einfach gute Musik abliefern!

 Wie schafft ihr es, neben eurem Beruf auch ausreichend Zeit für eure Musik zu finden?

Unsere Familien unterstützen uns dabei sehr – nur so geht es! Sei es bei der Vorbereitung der Lieder, bei Proben oder Auftritten. Eigentlich ist das jetzt ein guter Moment um Danke zu sagen!

Welche Message steckt hinter eurer CD? Was erwartet den Zuhörer?

Wir haben neun Titel unseres Repertoires ausgesucht, die die Bandbreite unserer Band vorstellen sollen. Da klingt was wie aus den 60ern, da ist ein Reggae dabei, aber auch ein paar Liebeslieder. Die CD/DVD zeigt wie sich ein Konzertabend mit uns anhört und anfühlt. Im Hintergrund hört man das Publikum, wie es mitmacht! Wir wollen zeigen wie und wer wir sind! Deshalb war es uns auch so wichtig, einen Live-Mitschnitt zu machen! Eine Studioproduktion, bei der du so lange an einer Passage rumfeilst, bis alles perfekt ist – kann sicherlich interessant sein – aber es ist in unserem Fall eben nicht authentisch.

Was macht eine gute CD gut?

Man muss vor allem selbst davon wirklich überzeugt sein! Da sind wir wieder beim Thema „Authentizität“. Ein gutes Lied braucht einen gewissen Anteil an Echtheit. Etwas was du von dir selber Preis gibst. Und das sollte sowohl in der Melodie, als auch im Text spürbar sein. Aber das ist sicherlich nur eine von Millionen von Facetten die ein gutes Lied ausmachen.

Am 5. August erscheint die erste CD mit LIVE-DVD der vier Musiker aus dem Raum Rosenheim. Erhältlich ist sie bei allen Auftritten der Band und unter www.jimmy-b.de. Die nächsten Auftritte sind am 13.08.2016 im „Wirtshaus an der Wiesmühle“ in Glonn und am 23.09.2016 im „Cafe Zimtblüte“ in Ebersberg. Beide Veranstaltungen finden bei gutem Wetter als Open Air statt!

Jetzt Gewinnspielfrage richtig beantworten und eine von drei brandneuen CD´s gewinnen!

Wie viele Titel sind auf der ersten LIVE-DVD verpackt?

A: Neun

B: Dreißig

Schicke jetzt die richtige Antwort mit deinem Vor- und Nachnamen, deiner Adresse und deiner Telefonnummer an info@rojo.de. Mitmachen kann jeder, der 18 Jahre alt ist. Der Gewinn kann nicht gegen Bargeld eingelöst werden. Das Gewinnspiel läuft bis zum 25. August 2016. Der Gewinn wird Ihnen per Post zugesendet.