Gesprächsstoff

Firmenlauf in Geitau: Gabor wieder mit der größten Mannschaft

Mit guter Stimmung starteten Teams verschiedener Firmen auch in diesem Jahr wieder zum „etwas anderen Firmenlauf“ am Hasenöhrl-Hof in Bayrischzell-Geitau. Seit drei Jahren gibt es dieses Laufevent und Gabor war von Anfang an als Hauptsponsor und mit großer Beteiligung dabei. Auch heuer gewann der Rosenheimer Schuhhersteller mit 85 Finishern die Wertung als größte Mannschaft. Mit auffälligen neonfarbenen Trikots machte sich das Team Gabor zusammen mit insgesamt 800 Teilnehmern auf die 5,7 km lange Strecke. Teilnehmen konnte jeder, vom Anfänger bis zum sportlichen Läufer. Dass alle Gabor-Läufer ins Ziel kamen, lag auch an der guten Vorbereitung. Ein bis zwei Mal die Woche trafen sich die Läufer unter der Anleitung professioneller Trainer des Vereins „Lauffeuer Chiemgau“. Gabor unterstützte sein Team darüber hinaus mit den Trikots und übernahm das Startgeld. Das Training und die Veranstaltung sind Teil der Gesundheitsinitiative des Rosenheimer Betriebes.