Gesprächsstoff

46. Wasserburger Volksmusiktage vom 16. bis 25. März 2018

Abwechslungsreiche alpenländische Volksmusik zum Zuhören und Mitmachen wird wieder bei den zehn Veranstaltungen der Wasserburger Volksmusiktage 2018 dargeboten.

Das Jugendsingen und -musizieren um den „Wasserburger Löwen“ findet am Samstag, 17. März, um 13.30 Uhr im Pfarrsaal St. Jakob statt. Zum 44. Mal wird hier der begehrte Wanderpreis „Wasserburger Löwe“ an je eine Nachwuchs-Sing- und Musikgruppe vergeben. Kinder- und Jugendgruppen, die bei diesem Jugendwettbewerb mitmachen wollen, können sich noch bei Claudia Geiger unter 08071 9228984 oder via E-Mail an info@wasserburger-volksmusiktage.de anmelden.

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe am Freitag, 16. März, ab 20 Uhr erklingt „Volksmusik beim Wirt“ im Gasthaus Paulaner. Zünftig und lustig geht es zu, wenn Wirtshauslieder, Gstanzl und gesellige Lieder sowie frische Stückl von der Schmankerlmusi, dem Ehepaar Schmid und den Stoaner Sängern zu den unterhaltsamen Gschicht´n von Hans Auer erklingen.

Unter dem Motto „Aber lusti wohlauf “ steht der Festabend im historischen Rathaussaal, zu dem alle Liebhaber traditioneller Volksmusik am Samstag, 24. März, um 20 Uhr eingeladen sind. Liada, Musi und Gschicht‘n ums Fruahjahr präsentieren die Inntaler Sänger, die Aiblinger Geigenmusi, der Ebersberger Singkreis, die Oimräsalmusi, der Afelder Dreigesang aus der Wildschönau und die Hirschberg Zitermusi. Bert Lindauer wird in gewohnt heiterer Weise durch den Abend führen.

Zu der Veranstaltungsreihe gehören außerdem das Zwanglosen Musizieren und Singen am Palmsonntag im Bauernhausmuseum Amerang, ein heimatkundlicher Abend mit Ernst Schusser zum Thema „Reformation und Gegenreformation im Gesang“ sowie ein abschließender Passionsgottesdienst am Palmsonntag.

Eintrittskarten für den Rathausabend am 24. März sowie für „Volksmusik beim Wirt“ mit Hans Auer am 16. März gibt es im Vorverkauf bei der Sparkasse Wasserburg, Telefon 08071 101-129.

Ein ausführliches Faltblatt, das über alle Veranstaltungen im Rahmen der Volksmusiktage Auskunft gibt, kann kostenlos bei der Stadt Wasserburg unter 08071 105-19 angefordert werden. Das aktuelle Programm ist auch im Internet unter www.wasserburger-volksmusiktage.de einzusehen. Veranstalter ist die Stadt Wasserburg a. Inn.