Gesprächsstoff

Eine Frühchen-Puppe für das RoMed Klinikum Rosenheim

Auf Initiative von Elisabeth Nützel, Teamleiterin der Rosenheimer Nachsorge, und dank der Unterstützung durch den Förderverein der Kinderklinik konnte im RoMed Klinikum Rosenheim ein neues „Baby“ willkommen geheißen werden. Dabei handelt es sich nicht um ein „echtes“ Neugeborenes, sondern um eine Frühchenpuppe mit einem Geburtsgewicht von etwa 750 Gramm, was …

WEITERLESEN →